DatenschutzBestimmung

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“ oder „Website“) auf. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche im datenschutzrechlichen Sinne:


Alissa Lüpke

Knappertsbuschstraße.6

81927 München

alissa@luepke.us

01629194597


Im nachfolgenden wird die verantwortliche Person als “Anbieterin”, “wir” oder “uns” bezeichnet.


Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kunden und Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Welche Daten verarbeiten wir:

Die Internetseite https://www.alissa.luepke.us (und alle Unterseiten) erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, welche temporär in Logfiles des Servers gespeichert werden. Erfasst werden können:

 

  • Datum und Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  • IP-Adresse des angefragten Rechners
  • verwendete Browsertypen und Versionen
  • vom zugreifenden System verwendetes Betriebssystem
  • Internetseite, von welcher der Zugriff erfolgte
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus (angeforderte datei übertragen, nicht gefunden etc.)
 

Die anonymen  Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Wir können somit keine Rückschlüsse auf die betroffene Person ziehen. Die allgemeinen Daten und Informationen werden vielmehr benötigt, um eine reibungslose Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten

 

Logdaten werden nach 7 Tagen gelöscht bzw. anonymisiert.

Die technisch notwendige Verarbeitung von personenbezogenen Daten, um Ihnen im Rahmen des Nutzungsverhältnisses diese Website anzuzeigen, erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO („Vertragserfüllung“). Die Datenerhebung zur Erstellung von Nutzungsstatistiken erfolgt zur Erfüllung des berechtigten Interesses der Verantwortlichen sowie unseres Fördergebers (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).  Das berechtigte Interesse an der Erstellung von Nutzungsstatistiken liegt unter anderem darin, Fördergelder optimal einzusetzen. Ihr Interesse an einer möglichst anonymen Nutzung unsere Seite haben wir dabei berücksichtigt.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Durch die anonymisierung der IP-Adresse können keine Rückschlüsse auf Sie als Nutzer geschlossen werden

Kommunikation

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail (alissa@luepke.us)  kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen übermittelten Daten:


  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse (zur nachfolgenden Angebots- und Rechnungserstellung notwendig)
  • E-Mail
  • Telefonnummer (optional)


zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, wie es für den Anfrage Zweck, die Vertragsausführung notwendig ist und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO (“berechtigtes Interesse” an der Abwicklung der Kommunikation)

Online Shop

Wenn Sie eine Bestellung über unser Online-Shop Angebot aufgeben, werden Sie dazu aufgefordert folgende personenbezogene Daten anzugeben:

 

  • Vorname
  • Nachname
  • Firmenname (optional)
  • Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)
  • E-Mail
  • Telefonnummer (optional)
 

 

Diese personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, wie es für den Anfragezweck und die Vertragsausführung notwendig ist und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO (“berechtigtes Interesse” an der Abwicklung der Bestellung)

Cookies und Reichweitenmessung

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Die Betrachtung dieses Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der Übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

Analysetools und Werbung

Google Analytics

Onlinemarketing und Webanalyse

Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/analytics/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy; Privacy Shield (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung von Daten in den USA): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active;Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Opt-Out-Plugin:Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Button klicken:Einstellungen für die Darstellung von

Werbeeinblendungen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Über folgendene Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de können Sie außerdem ein Deaktivierungs-Plugin von Google in ihrem Browser installieren. Die Erweiterung für verschiedene Browser ermöglicht es die Erfassung durch den Google Analytics Code zu unterbindet.

Datenweitergabe

Die von Ihnen in Kommunikation bereitgestellten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Die von Ihnen in Online Shop bereitgestellten personenbezogenen Daten werden zur Erbringung unserer vertraglichen Leistung weitergeben:

 

  1. zum verschicken der Ware an einen Versanddienstleister, diese werden von ihm verwendet, um das Einsammeln, Weiterleiten und die Übergabe/Auslieferung der Ware durchzuführen
  2. für Abrechnungszwecke ist (z.B. an einen Zahlungsdienstleister)
 

Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz im Ausland ist, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Dritt-Anbieter stattfindet. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, einer Einwilligung der Nutzer oder spezieller Vertragsklauseln, die eine gesetzlich vorausgesetzte Sicherheit der Daten gewährleisten.

Ihre Rechte

Unter den Voraussetzungen der Art. 15-21 DSGVO könne Sie folgende Rechte geltend machen:

 

  • Auskunftsrecht über Ihre bei uns verarbeitenden personenbezogenen Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung bzw. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten
  • Recht darauf, Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten
  • Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art.6 Abs. 1 Buchst e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen.
 

Wenn Sie diese Rechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail an uns.

Datenschutzaufsicht

Sind Sie der Meinung, dass wir gegen geltendes Datenschutzrecht verstoßen, können Sie sich auch an die für den jeweiligen Verantwortlichen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.

 

Stand: 03.04.2020